Matjes Brötchen als Pausensnack

Matjes Brötchen als Pausensnack

Fischbrötchen ist nicht gleich Fischbrötchen. Aber wenn im Juni eines Jahres der neue Matjes angelandet wird, dann heißt es zuschlagen. Als Matjes bezeichnet man besonders mild schmeckende Heringe, die vor Erreichen der Geschlechtsreife gefangen wurden. Sie haben einen besonders hohen Fettgehalt und durch die spezielle Reifung in Salzlake und dadurch, dass die Enzyme der Bauchspeicheldrüse den Fisch teilweise fermentieren, sind sie besonders gut verdaulich. Darüber hinaus schmecken sie natürlich besonders lecker als Matjesbrötchen.

Das A und O sind auch beim Matjes Brötchen die Frische der Zutaten und selbstverständlich das Brötchen. Guter Fisch und pampiges Brötchen schmeckt genauso wenig, wie umgekehrt. Guten Matjes erkennt man an der leicht rosafarbenen Mittelgräte. Ist der Fisch hingegen übertrieben rosa, könnte es sich um gefärbten Hering handeln. Solch ein Matjes „nordischer Art“ ist mit zugesetzten Enzymen gereift und schmeckt leicht säuerlich. Wir aber möchten den in eigenen Enzymen gereiften und im Geschmack mild salzigen Matjes.




Rezept drucken
Matjes Brötchen als Pausensnack
Das Matjes Brötchen ist ein beliebter Pausensnack. Mit den richtigen Zutaten wird aus der Fisch Delikatesse ein unschlagbarer Leckerbissen.
Matjes Brötchen
Küche Fisch
Vorbereitung 5 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
Küche Fisch
Vorbereitung 5 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
Matjes Brötchen
Anleitungen
  1. Beim Fischhändler des Vertrauens kauft man ein Doppelmatjesfilet. dabei befindet sich die Schwanzflosse noch an den beiden Hälften.
    Matjesbrötchen mit Zwiebel und Petersilie
  2. Die Schwanzflosse kann man mit einem Messer von der Innenseite gut entfernen, sodass möglichst wenig vom Filet abgeschnitten werden muss. Die rote Frühlingszwiebel in Scheiben schneiden und die Petersilie kleinhacken. Das knusprige Brötchen in zwei Hälften teilen. Da der Fisch sowieso schon einen recht hohen Fettgehalt hat, verzichten wir darauf, das Brötchen mit Butter zu bestreichen. Wem das zu trocken ist, kann das Brötchen mit etwas nativem Olivenöl bestreichen.
    Matjes Brötchen - die Zutaten
  3. Die Matjesfilets auf das Brötchen legen und darauf die Zwiebelscheiben, die grünen Zwiebelringe, 2 Tomatenscheiben und die gehackte Petersilie legen. Die zweite Brötchenhälfte kommt oben drauf und dann heißt es: Genießen!
    Matjes Brötchen
Rezept Hinweise

Mit diesem gesunden Pausensnack führen Sie Ihrem Körper jede Menge Mineralstoffe, Spurenelemente, essentielle Aminosäuren, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Ballaststoffe und mehrkettige Kohlehydrate (wenn Sie zu einem Vollkornbrötchen greifen) zu. Da kann kaum ein alternativer Imbiss mithalten.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.